Das Rauschen der Nacht

Roman, Blessing Verlag München
Hardcover mit Schutzumschlag, 254 Seiten
ISBN: 978-3-89667-654-2
22 Euro
Erscheint am 31. August 2020

»Doch dann diese Nächte. Das Brummen im Ohr, das Rauschen der Nacht. Die Angst vor dem Absturz.«

Ein Roman über den Hunger nach Erfolg, die Entscheidung zwischen Stadt und Land und die Liebe nach zehn Jahren Ehe.

Jonas und Birte sind mit ihren beiden Kindern von Hamburg aufs norddeutsche Land gezogen und haben sich ein Haus gebaut, an dem sie bald gravierende Schäden feststellen. Jonas ist StartUp-Unternehmer, doch das junge Internet-Unternehmen für unabhängige Publisher steckt in der Krise. Auf einer Tagung kann Jonas einen Investor überzeugen, die Firma mit frischem Kapital auszustatten. Bedingung: Jonas muss selbst eine größere Summe beisteuern. Und so macht er sich auf die Suche nach 25.000 Euro. Der Druck des Systems, in dem er agiert, greift dabei immer mehr auf seine Familie über und droht sie zu zerstören.
Hille erzählt unter die Haut gehend von einer Familie, die um ihre Existenz kämpft und von einem Paar in der Mitte des Lebens, dessen Liebe auf eine schwere Probe gestellt wird.

Ich möchte ein signiertes Exemplar bestellen.

Bitte beachten Sie, dass Versandkosten in Höhe von 1,50 Euro anfallen.

Veranstaltungen

Auf den folgenden Veranstaltungen können Sie André Hille live erleben.

Autor

André Hille, geboren 1974 in der Altmark, studierte Literatur- und Medienwissenschaften, Jura sowie Grafik und Malerei in Marburg/Lahn. Er schrieb schon immer. Neben und nach dem Studium arbeitete er als Buchhändler, Lokalreporter, Paketbote, Umzugshelfer und in diversen anderen Jobs, bevor er 2005 nach Leipzig umzog. Dort übernahm er die Programmleitung eines kleinen belletristischen Verlags. 2009 gründete er die Autorenschule Textmanufaktur.

Er lehrte Prosaschreiben und Lektorat an den Universitäten Saarbrücken und Leipzig und war viele Jahre Dozent für Prosaschreiben am mediacampus Frankfurt. Er ist Teilhaber der Literaturagentur Hille & Schmidt und lebt mit seiner Familie auf dem norddeutschen Land zwischen Hamburg und Bremen. Für seine literarische Arbeit erhielt er unter anderem ein Stipendium des Freistaates Sachsen und verbrachte zwei Monate im Gerhart-Hauptmann-Haus in Agnetendorf.

Pressefotos

Die Fotos können im Zusammenhang mit der Berichterstattung über André Hille kostenlos verwendet werden, unter Angabe des Copyrights © Siggi Bucher (https://www.siggibucher.com).

Kontakt

Graf & Graf GmbH
Literatur- und Medienagentur
Mommsenstr. 11
10629 Berlin

Tel: 030-315191-0
www.agenturgraf.de

Verlag
Carina Stransky
Blessing Verlag
Verlagsgruppe Random House GmbH
Neumarkter Str. 28
81673 München

Phone +49 (0) 89-4136-3132
Fax +49 (0) 89-4136-3507

carina.stransky@randomhouse.de
www.blessing-verlag.de